Ideengeberin für Politik und Gesellschaft

Mein Name ist Christina E. Zech und ich lebe für Lösungen für die Welt von morgen zum Besten für alle. Wir erleben derzeit vielerorts einen Wohlstand und Frieden wie nie zuvor. Zugleich haben Viele Angst, dass es bald wieder abwärts geht. Klimawandel, internationale Streitigkeiten, Migration, künstliche Intelligenz und wachsender Altersdurchschnitt sind ernstzunehmende Entwicklungen. Christina E. Zech: Ideengeberin für Politik und Gesellschaft von morgen

Ich bin jedoch davon überzeugt, dass wir diese Gefahren meistern können, ohne dass es Kriege braucht. Dafür müssen wir uns zur nächsten Stufe des menschlichen Miteinanders entwickeln. Ich setze mich voll und ganz dafür ein, dass wir dieses Ziel erreichen.

„In der Politik lebt die Debatte davon, die Differenzen zu betonen. Christina E. Zech liefert jedoch sehr praktikable Vorschläge, wie eine Auseinandersetzung konstruktiver und produktiver gestaltet werden kann.“ – Gerhard Pfister, Nationalrat und Präsident der CVP Schweiz

Consulting

Dafür brauchen wir neue Konzepte, wie wir das Wohl aller Menschen und der Erde in unsere Entscheidungen einbeziehen. Das erfordert eine Erweiterung unseres Mindsets. Das ist absolut möglich und konkret machbar.

Es ist meine grösste Leidenschaft, Menschen auf die nächsthöhere Stufe der mentalen Entwicklung zu bringen, die sie zu neuen Formen des Zusammenlebens von Nationen und Generationen befähigt. Dafür biete ich Beratungen und Weltsalons für politische Entscheiderinnen und Entscheider sowie für multinationale Organisationen an.

„Christina E. Zechs kraftvoller Glaube an die Macht des Guten und ihr wunderbares Talent, spannende Menschen mit ausgeprägter Visionskraft zu vernetzten, damit daraus Grosses entstehen kann, ist eine ganz wundervolle Kombination! Und ich bin immer wieder fasziniert von ihrer Ausstrahlung. – Es gelingt Christina Zech, bei Ihren grossen Vorhaben ganz viel Leichtigkeit und Freude auszustrahlen. Chapeau!“ – Karin Maria Schertler, Mitglied der Geschäftsleitung von Serviceplan AG

Autorin

Ich schreibe über die grundlegenden Themen unserer heutigen Zeit und rege zu wirkungsvollen systematischen Lösungen an. Lesen Sie mehr dazu in WELTSALON.

„Christina E. Zechs Reaktivierung der Salon-Idee aus der fruchtbaren Zeit der Aufklärung ist eine grosse Chance für eine zweite Aufklärung durch Begegnungen zwischen Experten und Normalbürgern. Die klassische europäische Aufklärung mit dem Schwerpunkt der Verstandesbildung bedarf heute einer überlebenswichtigen Ergänzung durch das, was ich Herzensbildung nennen möchte. Eine neue Synthese von Ratio und Emotio kann und wird zu einer neuen Blüte der alten Salon-Idee führen – sie ist ein Hoffnungszeichen für eine bessere Welt.“ – Franz Alt, Journalist