Christina E. Zech - Mein erstes Portrait

Mein erstes Portrait: ANTOINETTE malt 100 europäische Frauen

ANTOINETTE, die renommierte Vertreterin der Leipziger Schule hat sich ein epochales Projekt vorgenommen: Einhundert Frauen, die Europa bewegen, werden porträtiert. Dadurch entstand mein erstes Portrait. Für Ihre Ausstellung „Europäische Frauen im Portrait. 100 Jahre – 100 europäische Frauen“ reist ANTOINETTE seit Jahren durch Europa und fängt das Aussehen und den Charakter von Managerinnen, Politikerinnen, Wissenschaftlerinnen, Klostervorsteherinnen…